Black + Decker Akku-Rasentrimmer (36V): Test und Vergleich

In diesem Artikel erhaltet Ihr über einen Überblick des derzeitigen Sortiments an 36 Volt Akku-Rasentrimmern von Black + Decker. Zum Zeitpunkt unserer Recherchearbeiten hatte der nordamerikanische Gerätehersteller insgesamt vier 36 Volt Trimmer im Angebot. Im Folgenden stellen wir Euch zunächst einmal das wohl bekannteste und schon seit einigen Jahren erhältliche Gerät mit der Modellbezeichnung STB 3620 L vor. Danach erfolgt ein Vergleich dieses Trimmers mit dem, ebenso schon etwas älteren Modells, GLC 3630 L. Abschließend gehen wir noch kurz auf die beiden Neuerscheinungen unter den Namen BCSTA 536 L und BCSTE 636 L ein.

Der Black + Decker Akku-Rasentrimmer STB 3620 L im Test

Der mit einem kohlebürstenlosem Motor ausgestattete Black + Decker Akku-Rasentrimmer STB 3620 L ist eine leistungsstarke 36 Volt Anwendung, die eine optimale Schnittrate und zufolge schnelle Arbeitsfortschritte garantiert. Mit einer Fadengeschwindigkeit von 7.200 Umdrehungen in der Minute (U/min) schneidet der Trimmer selbst nasses und hohes Gras kraftvoll sowie präzise. Eine automatische Fadenverlängerung ermöglicht ein kontinuierliches Arbeiten. Der Trimmer zeichnet sich zudem durch eine angenehme Handhabung aus. Inklusive einem 2,0 Amperestunden (Ah) Akku wiegt die Gesamtlösung etwa 3,3 kg. Beim Black + Decker Akku-Rasentrimmer Test überzeugte das Gerät mit einer variablen Drehzahlvorwahl, die dem Anwender die Wahl zwischen maximaler Laufzeit und maximaler Leistung selbst überlässt.

Für den Betrieb stehen zwei 36 Volt Lithium-Ion Akkus mit Kapazitäten von 1,3 und 2,0 Ah zur Verfügung. Die Akkulaufzeiten liegen bei Einsatz des größeren 2,0 Ah Akkus bei etwa einer Stunde. Insbesondere wegen seiner starken Werte in den Bereichen Geräteleistung und Ergonomie belegte der Black + Decker STB 3620 L den zweiten Platz in unserem Test der 36 Volt Trimmer.

Ergebnisse im Überblick
  • 9/10
    1. Performance - 9/10
  • 10/10
    2. Ergonomie und Anwendung - 10/10
  • 8/10
    3. Akku- und Ladetechnologie - 8/10
  • 10/10
    4. Lieferumfang und Preis - 10/10
9.3/10

1. Performance: 9/10

36 Volt Black + Decker Akku-Rasentrimmer Test - Bild zur Testkategorie Performance Dank einer Fadengeschwindigkeit von 7.200 U/min trimmt und schneidet der 36 Volt Rasentrimmer von Black + Decker auch größere Grünflächen akkurat genauso wie schnell. Für ein hohes Drehmoment und eine konstante Leistung, auch unter schwierigen Bedingungen, ist der Motor mit dem patentierten Zahnradantrieb E-Drive ausgestattet.

Wie bereits anfangs erwähnt, verfügt das 36 Volt Gerät über eine Funktionalität zur stufenlosen Drehzahlregulierung. Mit einer geringen Drehzahl trimmt das Akkugerät bei maximaler Laufzeit mit reduzierter Motorleistung. Dieser energiesparende Modus eignet sich für alle gängigen Schneidearbeiten. Bei größeren Arbeiten und erschwerten Bedingungen sorgt eine höhere Drehzahl für eine maximale Geräteleistung bei reduzierter Laufzeit.

Das Faden-Schneidsystem des Black + Decker STB 3620 L schneidet Gras und Wildwuchs in einem Schnittradius von 33 cm sauber sowie effizient. Die Fadenstärke beträgt 2,0 mm; die Länge 6 m. Um ein konstantes Arbeiten ohne Unterbrechung zu garantieren, besitzt das Gerät eine automatische Fadenverlängerung (AFS). Sie registriert den Verschleiß des Fadens und verlängert ihn vollautomatisch. Des Weiteren ist ein einfacher Wechsel zwischen Trimm-Funktion und Kantenschnitt-Funktion für eine flexible Bearbeitung von Grünflächen jederzeit möglich.

2. Ergonomie und Anwendung: 10/10

36 Volt Black + Decker Akku-Rasentrimmer Test - Bild zur Testkategorie Ergonomie und Anwendung Inklusive einer 2,0 Ah Lithium-Ion Batterie wiegt der Rasentrimmer in etwa 3,3 kg. Obwohl das Gartengerät somit nicht gerade leicht ist, ließ es sich beim Black + Decker Akku-Rasentrimmer Test dennoch sehr komfortabel handhaben. Ein ausziehbarer Teleskopstiel ermöglicht außerdem ein ermüdungsfreies und gleichzeitig rückenschonendes Schneiden. Dank des verstellbaren Zweithandgriffs liegt der Black + Decker Akku-Rasentrimmer auch gut in der Hand und lässt sich genauso sicher wie zielgerichtet führen.

Der Fadenkopf des Trimmers kann um 90 Grad gedreht werden, so dass Rasenkanten in jeder Lage präzise geschnitten werden können. Des Weiteren verfügt der Akku-Rasentrimmer über einen klappbaren Pflanzenschutzbügel. Wird beispielsweise in der Nähe von Ziersträuchern oder -büschen getrimmt, so werden diese durch den aufgeklappten Bügel geschützt.

Trotz seiner Power punktete der STB 3620 L im Black + Decker Akku-Rasentrimmer Test mit einem angenehmen Geräuschpegel bzw. einem angenehmen Ton. Mit einem Schalldruckpegel von lediglich 75 dB (A) gehört die Anwendung auf jeden Fall zu den leisesten Akku-Rasentrimmern im 36 Volt Segment überhaupt.

3. Akku- und Ladetechnologie: 8/10

Akkutechnologie:

36 Volt Black + Decker Akku-Rasentrimmer Test - Bild zur Testkategorie Akku- und Ladetechnologie Grund für die kraftvolle Schnittleistung des Black + Decker STB 3620 L ist sicherlich der Einsatz von moderner Lithium-Ion Technologie. Zur Verfügung stehen dabei ein kleinerer 1,3 Ah Akku (Energiegehalt: 46,8 Wattstunden (Wh)) und ein größerer 2,0 Ah Akku (Energiegehalt: 72 Wh). Die Auswahl an Akku-Varianten für den Black + Decker Akku-Rasentrimmer ist somit geringer als bei anderen 36 Volt Geräten, wie z.B. beim 36 Volt Rasentrimmer von Bosch oder dem Makita Akku-Rasentrimmer DUR 364.

Die maximal mögliche Einsatzzeit des Black + Deckers Akku-Rasentrimmers STB 3620 L ist von der Kapazität der eingesetzten Lithium-Ion Batterie abhängig. Mit einem 2,0 Ah Akku lässt sich laut Herstellerangaben eine Laufzeit von ca. 60 Minuten (ohne Last) erreichen. Die realen Laufzeiten sollten mit dem 2,0 Ah, abhängig von der Arbeitsintensität, bei etwa 40 Minuten liegen. Die mögliche Betriebszeit mit einem 1,3 Ah Akku fällt entsprechend geringer aus.

Ladetechnologie:

Zum Aufladen der Akkus steht ein 36 Volt Ladegerät mit integrierter Ladestandanzeige zur Verfügung. Sie gibt Auskunft über den Status des Ladevorgangs und warnt außerdem im Falle von Ladeverzögerungen oder defekten Akkus. Das Ladegerät arbeitet mit einem Ladestrom von 2 Ampere (A). Aufgrund der relativ geringen Stromstärke dauert es allerdings ca. 60 Minuten bis der 1,3 Ah Akku vollständig geladen ist. Die Ladezeit für einen 2,0 Ah Akku ist folglich noch länger.

Kompatibilität mit anderen Akkugeräten:

Wer sich für den Black + Decker STB 3620 L entscheidet, kann die oben vorgestellten 36 Volt Lithium-Ion Akkus ebenfalls mit allen anderen 36 Volt Akku-Gartengeräten des US-amerikanischen Herstellers, z.B. dem Black + Decker Akku-Laubsauger GWC 3600 L, kombinieren. Die Akkus lassen sich jedoch nicht zusammen mit Geräten der 18 Volt Serie von Black + Decker, wie beispielsweise der Black + Decker Akku-Heckenschere GTC 1850, einsetzen.

4. Lieferumfang und Preis: 10/10

Online wird der Black + Decker Akku-Rasentrimmer häufig im Paket, d.h. zusammen mit einem 2,0 Ah Lithium-Ion Akku und einem Ladegerät, angeboten. Im Rahmen unserer Recherchearbeiten zum Black + Decker Akku-Rasentrimmer Test haben wir festgestellt, dass auch der Einzelkauf der verschiedenen Komponenten problemlos möglich ist. Wer sich für den Kauf eines kompletten Sets entscheidet, profitiert in der Regel von einem günstigeren Gesamtpreis. Dies gilt es allerdings von Fall zu Fall zu überprüfen. Diejenigen Anwender, die bereits ein 36 Volt Akku-Gerät von Black + Decker besitzen, können natürlich bereits die vorhandenen Akkus und Ladegeräte mit dem Black + Decker STB 3620 L kombinieren und somit Geld bei der Anschaffung sparen.

Black + Decker Akku-Rasentrimmer GLC 3630 L im Vergleich

Neben dem gerade vorgestellten Modell STB 3620 L, existiert mit dem GLC 3630 L ein weiterer 36 Volt Akku-Rasentrimmer von Black + Decker. Die beiden Trimmer verfügen über viele Gemeinsamkeiten. Es gibt aber auch einige, nennenswerte Unterschiede, die wir Euch im Folgenden vorstellen möchten. Zunächst einmal unterscheiden sich die beiden Geräte hinsichtlich des Schneidsystems. Zum einen verfügt der Black + Decker GLC 3630 L mit 30 cm über einen etwas kleineren Schnittkreis als der STB 3620 L. Zum anderen ist der Faden beim GLC 36630 L mit 1,6 mm um 0,4 mm dünner als beim Black + Decker STB 3620 L.

Darüber hinaus wurde der Black + Decker Akku-Rasentrimmer GLC 3630 L mit keinem kohlebürstenlosem Motor ausgestattet, wodurch die Anwendung um rund 5 Dezibel lauter ist, als der STB 3620 L. Außerdem verfügt der GLC 3630 L über keine Funktion zur variablen Regulierung der Drehzahl. Die Drehzahl, die beim Black + Decker GCL 3630 L zwischen 6.500 und 8.500 U/min liegt, muss vielmehr voreingestellt werden. Der Nutzer kann hier zwischen dem Eco-Modus (für maximale Laufzeit) und dem Turbo-Modus (für maximale Leistung) wählen. Die unterschiedlichen Modi lassen sich bequem über den „Power Boost-Regler“ am Gerätegriff einstellen.

Je nach Betriebsart und verwendetem Akku lassen sich mit dem Gartengerät unterschiedliche Laufzeiten erreichen. Mit einem 1,3 Ah Akku ist der Black + Decker GLC 3630 L im Eco-Modus für ca. 27 Minuten einsatzbereit. Im Turbo-Modus wird bei voller Leistung dahingegen mit dem gleichen Akku nur eine Laufzeit von 17 Minuten erzielt. Kombiniert mit einem 2,0 Ah Akku schneidet der Trimmer 41 Minuten im Eco-Modus bzw. 26 Minuten im Turbo-Modus.

Black + Decker Akku-Rasentrimmer BCSTA 536 L & BCSTE 636 L

Rechtzeitig zur Gartensaison 2020 brachte Black + Decker außerdem die beiden neuen 36 Volt Akku-Rasentrimmer Modelle BCSTA 536 L und BCSTE 636 L auf den Markt. Die beiden Geräte sind nahezu baugleich, wie Ihr auch der Tabelle mit den technischen Daten entnehmen könnt. Laut unserer Recherche bestehen existieren lediglich zwei Unterschiede.

Zum einen wurde der Black + Decker Akku-Rasentrimmer BCSTE 636 L, im Gegensatz zum BCSTA 536 L, mit einem verstellbaren Teleskopstiel ausgestattet. Zum anderen verfügt der Black + Decker BCSTE 636 L über ein sogenanntes Easy Feed-System zur Steuerung der Fadenverlängerung auf Knopfdruck, wodurch eine bessere Kontrolle beim Trimmen und Kantenschneiden ermöglicht werden soll. Die Fadenverlängerung beim BCSTA 536 L erfolgt automatisch, so wie auch beim weiter oben vorstellten Black + Decker STB 3620 L.

Daten zum Black + Decker Akku-Rasentrimmer Test (36 Volt)

Produkte & Zubehör 
Black + Decker Akku-Rasentrimmer STB 3620 LWeiter zu Amazon
Black + Decker Akku-Rasentrimmer GLC 3630 LWeiter zu Amazon
Black + Decker Akku-Rasentrimmer BCSTE 636 LWeiter zu Amazon
Black + Decker Li-Ion Akku 36 Volt 1,3 AhWeiter zu Amazon
Black + Decker Li-Ion Akku 36 Volt 2,0 AhWeiter zu Amazon
Black + Decker Ladegerät 36 Volt (inkl. 2,0 Ah Li-Ion Akku)Weiter zu Amazon
Tabelle 1: 36 Volt Black + Decker Akku-Rasentrimmer Test – Produkte und Zubehör (Auflistung ggf. nicht vollständig)
Technische DatenBlack + Decker STB 3620 LBlack + Decker GLC 3630 LBlack + Decker BCSTA 536 LBlack + Decker BCSTE 636 L
Performance
Drehzahl7.200 U/min6.500 - 8.500 U/min7.300 U/min7.300 U/min
SchneidsystemFadenFadenFadenFaden
Max. Schnittbreite33 cm30 cm33 cm33 cm
Fadenstärke2,0 mm1,5 mm1,6 mm1,6 mm
FadenverlängerungAutomatischAutomatischEasy FeedEasy Feed
Kantenführung++++
Ergonomie und Anwendung
Gewicht Gerätca. 2,5 kgca. 2,7 kgca. 2,4 kgca. 2,4 kg
Teleskopstiel / verlängerbarer Griff++++
Zweihandgriff-+--
GriffartRundgriffRundgriffRundgriffRundgriff
Lautstärke (Schalldruckpegel)75 db(A)80 db(A)79,5 db(A)79,5 db(A)
Nutzungsdauer¹
Pro Akkuvariante1,3 Ah: 25 min
2,0 Ah: 40 min
Stufe 1 / Stufe 2:
1,3 Ah: 26 min / 17 min
2,0 Ah: 41 min / 27 min
1,3 Ah: n/a
2,0 Ah: 45 min
1,3 Ah: n/a
2,0 Ah: 45 min
Tabelle 2: 36 Volt Black + Decker Akku-Rasentrimmer Test – Technische Daten
¹ Angaben beziehen sich auf die maximal mögliche Laufzeit; Laufzeiten wurden ggf. teilweise berechnet.
Akku- und Ladetechnologie 
Akkutechnologie
Spannung36 Volt
AkkusortimentLi-Ion 1,3 Ah
Li-Ion 2,0 Ah
Verfügbare Energie1,3 Ah: 46,8 Wh
2,0 Ah: 72 Wh
Ladetechnologie²
Ladezeit (Schnellladegerät)1,3 Ah: 60 min
2,0 Ah: 90 min
Tabelle 3: 36 Volt Black + Decker Akku-Rasentrimmer Test – Akku- und Ladetechnologie
² Ladezeiten wurden ggf. teilweise berechnet.