Gardena Akku-Laubsauger PowerJet Li-40 (40V)

Der Gardena Akku-Laubsauger PowerJet Li-40 ist ein flexibler Gartenhelfer, der die Funktionen Laubblasen und -saugen sowie das Häckseln miteinander vereint. Die leistungsstarke Akku-Anwendung auf 40 Volt Basis befreit ohne lästiges Kabel mittelgroße bis große Grundstücke effizient von Laub, Grasschnitt und sonstigem Schmutz.

Mit einer Saugleistung von bis zu 576 Kubikmetern pro Stunde (m³/h) und einer maximalen Blasgeschwindigkeit von 320 Kilometer pro Stunde (km/h) verspricht der Gardena Akku-Laubsauger schnelle Arbeitsfortschritte. Die Drehzahl des Gerätes kann dabei reguliert werden. Man hat die Wahl zwischen einem Eco-, Normal- und Boost-Modus. Damit sich der 30 Liter Fangsack nicht so schnell füllt, zerkleinert ein integriertes Häckselrad das Volumen von Laub und Grasschnitt im Verhältnis 8:1.

Je nachdem, ob Ihr die Akku-Anwendung als Laubsauger oder Laubbläser nutzt, kommt das Gartengerät auf ein Gewicht von 3,0 bzw. 3,9 kg (ohne Akku). Inklusive Akku wiegt der Gardena PowerJet Li-40 (ausgestattet als Sauger, d.h. mit Fangsack) maximal 4,5 kg. Eine ergonomische Ausstattung sorgt dafür, dass sich der 40 Volt Laubsauger leicht und zielgerichtet führen lässt.

Das innovative 40 Volt Gardena HeartBeat Akku-System liefert dem Laubsauger zielgerichtet die nötige Energie. Für das Gerät stehen zwei 40 Volt Lithium-Ion Akkus mit Kapazitäten von 2,6 und 4,2 Amperestunden (Ah) zur Wahl. Der Gardena PowerJet Li-40 schafft es mit einer 2,6 Ah Batterie auf eine Laufzeit von ca. 46 Minuten im Eco-Modus. Das Schnellladegerät lädt den 2,6 Ah Akku anschließend innerhalb von 90 Minuten wieder auf.

Der Gardena Akku-Laubsauger PowerJet Li-40 im Test

1. Performance

Gardena Akku-Laubsauger Test 40 Volt - Bild zur Testkategorie Performance Als Mitglied der 40V Lithium-Ion Akku-System Familie ist der Gardena Akku-Laubsauger PowerJet Li-40 für den Einsatz auf größeren Grundstücken konzipiert. Ein bürstenloser 40 Volt Motor mit einer kraftvollen Durchzugsstärke sorgt für eine hohe Leistung, lange Laufzeiten ebenso wie eine erhöhte Lebensdauer. Als Laubbläser erreicht das Akkugerät von Gardena eine maximale Luftgeschwindigkeit von 320 km/h. Im Saugmodus erbringt die Anwendung eine Leistung von 576 m³/h (entspricht 9,6 m³/min bzw. 160 Liter pro Sekunde (160 l/s).

Bei der Durchführung vom Gardena Akku-Laubsauger Test hat uns besonders die elektronische Drehzahlregulierung der Lösung gefallen. Zur Anpassung der Leistungsstärke an die jeweiligen Bedingungen lassen sich sowohl die Blasgeschwindigkeit als auch die Saugleistung individuell einstellen. Dafür kann das Stellrad am Griff in drei Position gebracht werden. Erstens in den „Eco-Modus“ zum Entfernen von leichtem Laub, zweitens in den „Normal-Modus“ für normales Laub und drittens in den „Boost-Modus“ zum Beseitigen größerer Laubmengen. Arbeitet der Gardena Akku-Laubsauger im Eco-Modus wird durch die Reduzierung der Motordrehzahl die Akkulaufzeit maximiert. Im Boost-Modus erhöht sich die Drehzahl des Motors und die höchst mögliche Leistung wird erzielt. Dank einer Kratzkante am Rohr kann nasses oder festgetretenes Laub leicht vom Boden gelöst und anschließend entfernt werden.

Der Gardena PowerJet Li-40 besitzt ein robustes Häckselrad. Der im 30 Liter Fangsack integrierte Häcksler fängt Blätter und Pflanzenreste auf und häckselt sie dann im Verhältnis 8:1. So ist für eine hohe Volumenreduzierung gesorgt, wodurch ein häufiges Entleeren des Fangsacks entfällt. Außerdem verkürzt sich die Kompostierzeit.

2. Ergonomie und Anwendung

Gardena Akku-Laubsauger Test 40 Volt - Bild zur Testkategorie Ergonomie und Anwendung Wird der 40V Gardena PowerJet Li-40 als Laubbläser genutzt, wiegt das Gerät 3,0 kg ohne Akku. Inklusive dem Fangskorb erhöht sich das Eigengewicht (d.h. ebenso exklusive dem Akku) des Laubsaugers auf 3,9 kg. Zusammen mit der Batterie ist der Gardena Akku-Laubsauger, abhängig vom eingesetzten Akku, dann 3,7- bzw. 4,5 kg schwer. Durch einen ergonomisch gestalteten Handgriff mit Softkomponenten liegt der Gardena PowerJet Li-40 zudem sicher ebenso wie angenehm in der Hand. Eine optimale Gerätebalance garantiert darüber hinaus ein ermüdungsarmes Arbeiten. Angenehm ist weiterhin die geringe Vibration des Akku-Laubsaugers von Gardena. Ein Schultergurt rundet die benutzerfreundliche Ausstattung ab.

Um eine sichere Handhabung zu gewährleisten, lässt sich der Gardena Akku-Laubsauger per Sicherheitsschalter nur starten, wenn das Blas- bzw. Saugrohr, der Fangsack sowie die Einlass-Abdeckung korrekt montiert worden sind. Der Wechsel zwischen Saug- und Blasfunktion geschieht werkzeuglos ebenso wie schnell. Der Gardena Akku-Laubsauger hat einen Schalldruckpegel von 91 Dezibel dB(A) und einen Schallleistungspegel von 102 dB(A). Im Vergleich mit Akku-Laubsaugern anderer Hersteller ist der Gardena PowerJet Li-40 mit diesen Werten ein relativ lautes Gartengerät und das Tragen eines Gehörschutzes wird empfohlen.

3. Akku- und Ladetechnologie

Akkutechnologie:

Gardena Akku-Laubsauger Test 40 Volt - Bild zur Testkategorie Akku- und Ladetechnologie Angetrieben wird der 40 Volt Laubsauger von einer pflegeleichten Lithium-Ion Batterie aus dem sogenannten Gardena HeartBeat System. Der Akku kommt auf eine maximale Ausgangsspannung von 40 Volt ohne Last. Das Akku-System von Gardena arbeitet laut Hersteller wie ein „Mini-Kraftwerk“ und liefert dem Akku-Laubsauger präzise die bestmögliche Energie. Wie bereits weiter oben geschrieben, sind für den Gardena PowerJet Li-40 zwei 40 Volt Akkus mit Kapazitäten von 2,6 und 4,2 Ah erhältlich. In Kombination mit einem 2,6 Ah Akku beträgt die Lauftzeit des Akkugeräts ca. 46 Minuten im Eco-Modus und etwa 12 Minuten im Boost-Modus. Mit einem 4,2 Ah Akku erhöhen sich die maximal möglichen Einsatzzeiten entsprechend. Die gesamten Informationen zu den Akkulaufzeiten findet Ihr im abschließenden Kapitel „Daten zum Gardena Akku-Laubsauger Test (40 Volt)“.

Alle Gardena Wechselakkus können in jedem Ladezustand nachgeladen werden. Zudem kann der Ladevorgang jederzeit abgebrochen werden, ohne dass es zum Memory-Effekt kommt. Der Screen am Griff des Gardena PowerJet Li-40 zeigt stets den Ladezustand des Akkus an.

Ladetechnologie:

Zum Aufladen der 40 Volt Batterien bietet Gardena das Ladegerät QC40 an. Das kompakte Schnellladegerät lädt mit einem Ausgangsstrom von maximal 1,8 Ampere (A) einen 2,6 Ah Akku in 65 Minuten zu 80 % und in 90 Minuten zu 100 % auf. Die Ladezeiten für den 4,2 Ah Akku betragen 105- bzw. 140 Minuten. Eine LED-Statusanzeige gibt Euch Auskunft über den Ladestatus der Batterien.

Kompatibilität mit anderen Akkugeräten:

Wer den Gardena Akku-Laubsauger PowerJet Li-40 kaufen möchte, hat die Möglichkeit, die
Akkus der Anwendung mit einer Reihe von Gartengeräten aus dem 40V Akku-Programm des deutschen Herstellers zu kombinieren. Die Auswahl an kabellosen 40 Volt Akku-Lösungen reicht von Rasenmähern-, über Heckenscheren- bis hin zu Rasentrimmern. Die 40 Volt Batterien könnt Ihr allerdings nicht für den Betrieb von Gardena-Geräten mit anderer Stromspannung, wie z.B. der Gardena Akku-Rasentrimmmer LI-18/23 R (18V) oder der Akku-Spindelmäher 380 Li von Gardena (25V), verwenden.

4. Lieferumfang und Preis

Zum Zeitpunkt unserer Recherchearbeiten für den Gardena Akku-Laubsauger Test konnte das 40 Volt Saug- und Blasgerät online lediglich einzeln, d.h. ohne Akkus und Ladegerät, bestellt werden. Der Lieferumfang umfasste lediglich den Laubsauger und den Schultergurt. Die passenden 40 Volt Akku-Komponenten müsst Ihr separat kaufen.

Zusammenfassend halten wir fest, dass der Gardena Akku-Laubsauger PowerJet Li-40 insbesondere durch seine smarte 3-in-1 Funktion und eine innovative Technologielösung überzeugte. Außerdem ist die flexible Drehzahlregulierung mit verschiedenen Modi positiv hervorzuheben.

Daten zum Gardena Akku-Laubsauger Test (40 Volt)

Produkte & Zubehör 
Gardena Akku-Laubsauger PowerJet Li-40Weiter zu Amazon
Gardena Li-Ion Akku 40 Volt 2,6 AhWeiter zu Amazon
Gardena Li-Ion Akku 40 Volt 4,2 AhWeiter zu Amazon
Gardena Schnellladegerät (QC40)Weiter zu Amazon
Tabelle 1: 40 Volt Gardena Akku-Laubsauger Test – Produkte und Zubehör (Auflistung ggf. nicht vollständig)
Technische Daten 
Performance
Saugleistung576 m³/h
Blasleistung320 km/h
Volumenkomprimierung8:1
Fangsackvolumen30 l
Ergonomie und Anwendung
Gewicht Gerätca. 3,9 kg
Lautstärke (Schalldruckpegel)91 db(A)
Nutzungsdauer¹
Pro AkkuvarianteEco-Modus / Boost-Modus
2,6 Ah: 46 min / 12 min
4,2 Ah: 70 min / 19 min
Tabelle 2: 40 Volt Gardena Akku-Laubsauger Test – Technische Daten PowerJet Li-40
¹ Angaben beziehen sich auf die maximal mögliche Laufzeit; Laufzeiten wurden ggf. teilweise berechnet.
Akku- und Ladetechnologie 
Akkutechnologie
Spannung40 Volt
AkkusortimentLi-Ion 2,6 Ah
Li-Ion 4,2 Ah
Verfügbare Energie2,6 Ah: 104 Wh
4,2 Ah: 168 Wh
Ladetechnologie²
Ladezeit (Schnellladegerät)2,6 Ah: 90 min
4,2 Ah: 140 min
Tabelle 3: 40 Volt Gardena Akku-Laubsauger Test – Akku- und Ladetechnologie
² Ladezeiten wurden ggf. teilweise berechnet.