Metabo Akku-Heckenschere (36V): Test und Vergleich

Die Firma Metabo, die den meisten von uns wohl für ihre Produkte für das Bau- und Metallhandwerk und die Industrie bekannt ist, hat auch ein kleines Sortiment mit batteriebetriebenen Heckenscheren, darunter zwei Geräte auf 36 Volt Basis, die wir Euch in diesem Bericht vorstellen möchten. Hierfür starten wir mit einem ausführlichen Review der Metabo Akku-Heckenschere AHS 36V, um diese dann anschließend mit der größeren Metabo AHS 36-65V zu vergleichen.

Die Metabo Akku-Heckenschere AHS 36V im Test

Mit einer Schnittzahl von 2.700 min-1 im Leerlauf ist die Metabo Akku-Heckenschere ein echtes Power-Paket unter den 36 Volt Akkugeräten für den Garten. Daher eignet sie sich auch gut zur Bearbeitung großer Flächen. Sie punktet zudem mit einer angenehmen Handhabung und einer hervorragenden Schnittleistung.

Mit einem Gewicht von ca. 4 kg inklusive Akku zählt die Lösung zu den 36 Volt Heckenscheren im mittleren Gewichtssegment. Dank ihrer ergonomischen Gestaltung lässt sich die Metabo AHS 36V erstaunlich leicht führen. Das 53 cm lange Schwert mit einem Messerabstand von 18 mm ermöglicht einen präzisen Rück- bzw. Formschnitt von Sträuchern und Hecken.

Unter Verwendung des größten 36 Volt Akkupacks erzielt die Akku-Heckenschere von Metabo eine Laufzeit von ca. 2 Stunden. Damit das Gerät schnell wieder einsatzbereit ist, lädt sich selbst der große 5,2 Amperestunden (Ah) Akku innerhalb von nur knapp 60 Minuten wieder auf. Im Test der 36 Volt Akku-Heckenscheren erhielt das Gerät von uns 9,0 von möglichen 10 Punkten. Im Bereich Performance schnitt sie unter den untersuchten 36 Volt Akku-Heckenscheren sogar am besten ab.

  • 10/10
    1. Performance - 10/10
  • 9/10
    2. Ergonomie und Anwendung - 9/10
  • 9/10
    3. Akku- und Ladetechnologie - 9/10
  • 8/10
    4. Lieferumfang und Preis - 8/10
9/10

1. Performance: 10/10

Metabo Akku-Heckenschere Test - Bild zur Testkategorie Performance Die Metabo AHS 36V ist ein performantes Akkugerät, das aufgrund seiner hohen Leistungsfähigkeit und Schwertcharakteristika in der Profiliga spielt. Dank einer Umdrehungsfrequenz von maximal 2.700 U/min im Leerlauf bewältigt sie auch größere Heckenpflanzen ohne großen Zeitaufwand.

Während des Metabo Akku-Heckenschere Tests beeindruckte uns das Gerät insbesondere durch einen sauberen Präzisionsschnitt. Mit dem 53 cm langen Schwert lassen sich alle üblichen Schneidearbeiten im Garten durchführen. Das Präzisionsmesser aus rostfreiem, diamantengeschliffenen Stahl besitzt einen Messerabstand von 18 mm. Die beidseitig im 30°-Winkel angebrachten Zähne des Messers schneiden die unterschiedlichsten Hölzer ebenso sauber wie schnell. Die spezielle Geometrie des Schwertes sorgt zusätzlich für einen geringen Verschleiß bei gleichzeitig verlängerter Standzeit. Der Schnitt des Geräts wird außerdem durch ein zweistufig untersetztes Getriebe unterstützt. Durch ein Sicherheitsuntermesser wird während der Anwendung der professionellen Akku-Heckenschere zu jeder Zeit ein hoher Arbeitsschutz garantiert.

Die Metabo AHS 36V besitzt allerdings kein ABS-System. Um dennoch zu verhindern, dass sich das Messer bei Blockaden festbeißt, ist die Akku-Heckenschere mit einem elektronischen Überlastschutz zum Schutze des Motors ausgestattet.

2. Ergonomie und Anwendung: 9/10

Metabo Akku-Heckenschere Test - Bild zur Testkategorie Ergonomie und Anwendung Um den Kraftaufwand beim Hecke schneiden möglichst gering zu halten, weist die Metabo Akku-Heckenschere AHS 36V eine durchdachte Ergonomie auf. Trotz des nicht gerade niedrigen Eigengewichts von ca. 4 kg (inkl. Akku) besitzt das Profigerät eine ausgewogene Balance. Wie bei den meisten anderen Batteriebetriebenen Heckenscheren, z.B. bei der Bosch AHS 5420 LI oder der Makita DUH 551, wird der Akku hinten am Hauptgriff angebracht. Dadurch liegt der Schwerpunkt nahe am Anwender. Diese Gewichtsverteilung erleichtert außerdem das Führen des Gerätes und entlastet Arme und Schulterpartie. Darüber hinaus sorgt der vibrationsarme Lauf der 36 Volt Heckenschere von Metabo für erschütterungsfreies Arbeiten unter einer geringeren Belastung der Muskulatur. Die gute Ergonomie rundet der komfortable Handgriff der Metabo AHS 36V ab. Er liegt dank Antirutschgummierung sicher in der Hand. Dadurch wird ein versehentliches Abrutschen verhindert.

Wer auf der Suche nach einer leisen, batteriebetriebenen Lösung ist, findet in der 36 Volt Heckenschere von Metabo ein relativ geräuscharmes Gerät. Mit einem Schalldruckpegel von nur 67 dB(A) (Schallleistungspegel: 87 db(A)) gehört die Schere auf jeden Fall zu den umweltbewussten Geräten ihrer Klasse. Aus diesem Grund eignet sie sich auch gut, um Schneidearbeiten in lärmsensiblen Gegenden, wie zum Beispiel in Wohngebieten, durchzuführen.

Für eine sichere Handhabung besitzt die Metabo AHS 36V eine Sicherheits-Zweihandbedienung. Sie besteht, wie bereits anfangs erwähnt, aus einem Hauptgriff und einem vorderen Haltegriff. Nur wenn beide Griffe gleichzeitig gedrückt werden, schaltet sich das Gerät dann auch wirklich ein. Ein zusätzliches Sicherheitsfeature ist der elektronische Messerstoppschutz. Wird einer der beiden Handgriffe losgelassen, stoppt der Motor nahezu „augenblicklich“; während des Metabo Akku-Heckenschere Tests haben wir weniger als 0,3 Sekunden gemessen. Zudem schützt ein Anstoßschutz mit Zweigzuführung Anwender und Motor vor Rückschlägen während des Schneidens. Ein Schutzschild rundet die sichere Ausstattung des Gerätes ab.

3. Akku- und Ladetechnologie: 9/10

Akkutechnologie:

Zur Optimierung der Akkulaufzeit der Metabo AHS 36V setzt der Produzent auf maßgeschneiderte Batterielösungen mit hochwertigen Lithium-Ionen Zellen. Beim Metabo Akku-Heckenschere Test konnten wir bereits mit dem kleinsten verfügbaren Akku mit einer Kapazität von 1,5 Ah eine Nutzungsdauer von ca. 45 Minuten erzielen. Dies sollte unter dem Strich für alle gängigen Schneidearbeiten ausreichen. Metabo bietet außerdem zwei weitere Batterien mit höheren Kapazitäten (2,6- und 5,2 Ah) an. Die Laufzeiten sind entsprechend länger und liegen bis zu 2 Stunden und mehr an. Alle Akkus verfügen über eine Kapazitäts- beziehungsweise Signalanzeige. Per Knopfdruck gibt sie jederzeit Auskunft über den Ladestand des Akkus.

Ladetechnologie:

Die 36 Volt Akkus von Metabo können entweder mit dem Standardladegerät ASC 30-36 V oder dem Schnellladegerät ASC Ultra 14 wieder aufgeladen werden. Beide Ladegeräte sind mit der sogenannten Air Cooled Ladetechnologie ausgestattet. Dadurch werden die Ladezeiten deutlich verkürzt. So lädt sich z.B. ein 36 Volt Akkupack mit 1,5 Ah mit dem Standardlader in ca. 35 Minuten wieder auf. Mit dem Schnellladegerät dauert es sogar nur etwas mehr als 20 Minuten.

Die Air Cooled Technologie sorgt zudem für eine signifikant geringere Wärmeentwicklung während des Ladevorgangs. Die Akkus der Metabo AHS 36V werden dadurch maximal geschont und ihre Lebensdauer spürbar erhöht. Das Ladegerät verfügt, ebenso wie die Akkus, über eine Kapazitätsanzeige zur Kontrolle des Ladestands.

Kompatibilität mit anderen Akkugeräten:

Metabo setzt als führender Hersteller professioneller Elektrowerkzeuge verstärkt auf die Entwicklung extrem leistungsstarker Akkugeräte auf Lithium-Ionen Basis. Wichtig ist Metabo dabei die 100%ige Kompatibilität seiner Akkus mit aktuellen und zukünftigen Geräten. Demnach eignen sich die oben vorgestellten 36 Volt Akkus nicht nur für die Akku-Heckenschere, sondern auch für alle anderen 36 Volt Akkuwerkzeuge von Metabo.

4. Lieferumfang und Preis: 8/10

Amazon bietet die Metabo AHS 36V inklusive Akkupack und Ladegerät an. Grundsätzlich lässt sich zusammenfassen, dass die 36 Volt Heckenschere von Metabo ein außerordentlich hochwertiges Gartengerät ist, das daher auch einen höheren Anschaffungspreis als viele andere Heckenscheren auf 36 Volt Basis hat.

Metabo Akku-Heckenschere AHS 36-65V im Vergleich

Wie bereits in der Einleitung dieses Kapitels geschrieben und wie die Modellbezeichnung der zweiten Schere von Metabo irgendwie auch schon vermuten lässt, handelt es sich bei der Metabo Akku-Heckenschere AHS 36-65V um das Größere der beiden 36 Volt Gartengeräte. Die Schnittlänge der Metabo AHS 36-65V beträgt 63 cm. Damit hat das Gerät ein 10 cm längeres Scherenschwert als die oben vorgestellte AHS 36V (53 cm). Dementsprechend ist die Metabo AHS 36-65V auch schwerer, jedoch bei weitem nicht so viel, wie man vermuten möchte. Inklusive eines eingesetzten 1,5 Ah Lithium-Ion Akkus beträgt das Gewicht der größeren Heckenscheren laut Herstellerangaben 4,1 kg. Zum Vergleich: Die Metabo Akku-Heckenschere AHS 36V wiegt inklusive einem 1,5 Ah Akku ca. 3,9 kg und ist damit lediglich 200 Gramm leichter.

Über die Schnittlänge und das Gewicht hinaus, konnten wir keine Unterschiede zwischen den beiden Akku-Heckenscheren identifizieren. Bspw. haben die zwei Akku-Heckenscheren die gleiche Schnittstärke und sind gleich laut. In Tabelle 2 im Kapitel „Daten zum Metabo Akku-Heckenschere Test“ haben wir die wichtigsten Daten beider Geräte nochmals zusammengefasst.

Daten zum Metabo Akku-Heckenschere Test (36 Volt)

Produkte & Zubehör 
Metabo Akku-Heckenschere AHS 36VWeiter zu Amazon
Metabo Akku-Heckenschere AHS 36-65VWeiter zu Amazon
Metabo Li-Ion Akku 36 Volt 1,5 AhWeiter zu Amazon
Metabo Li-Ion Akku 36 Volt 2,6 AhWeiter zu Amazon
Metabo Li-Ion Akku 36 Volt 5,2 AhWeiter zu Amazon
Metabo Ladegerät ASC 30-36V Air CooledWeiter zu Amazon
Metabo Schnellladegerät ASC Ultra 14Weiter zu Amazon
Tabelle 1: 36 Volt Metabo Akku-Heckenschere Test – Produkte und Zubehör (Auflistung ggf. nicht vollständig)
Technische DatenMetabo AHS 36VMetabo AHS 36-65V
Performance
Hubzahl im Leerlauf2.700 min-12.700 min-1
Schnittlänge53 cm63 cm
Messerabstand18 mm18 mm
Messerstopfunktion++
Anti-Blockier-System (ABS)-
Ergonomie und Anwendung
Gewicht Gerätca. 3,2 kgca. 3,4 kg
Lautstärke (Schalldruckpegel)67 db(A)67 db(A)
Sicherheitsschalter++
Schutzschild++
Nutzungsdauer¹
Pro Akkuvariante1,5 Ah: 50 min
2,6 Ah: 1,5 std
5,2 Ah: > 2 std
n/a
Tabelle 2: 36 Volt Metabo Akku-Heckenschere Test – Technische Daten
¹ Angaben beziehen sich auf die maximal mögliche Laufzeit; Laufzeiten wurden ggf. teilweise berechnet.
Akku- und Ladetechnologie 
Akkutechnologie
Spannung36 Volt
Akkusortiment²Li-Ion 1,5 Ah
Li-Ion 2,6 Ah
Li-Ion 5,2 Ah
Verfügbare Energie1,5 Ah: 54 Wh
2,6 Ah: 93,6 Wh
5,2 Ah: 187,2 Wh
Ladetechnologie³
Ladezeit (ASC 30-36V Air Cooled)1,5 Ah: 35 min
2,6 Ah: 60 min
5,2 Ah: 120 min
Ladezeit (ASC Ultra 14)1,5 Ah: 20 min
2,6 Ah: 30 min
5,2 Ah: 60 min
Tabelle 3: 36 Volt Metabo Akku-Heckenschere Test – Akku- und Ladetechnologie
² Der 1,5 Ah Akku von Metabo ist ausschließlich mit den 36 Volt Akku-Heckenscheren und -Bohrhammern von Metabo kompatibel.
³ Ladezeiten wurden ggf. teilweise berechnet.